Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Liebe Wendsche!

Am 13. September 2020 ist Kommunalwahl und Sie entscheiden über einen neuen Gemeinderat und den Chef der Ihrer Gemeindeverwaltung. Ich denke, dass ich nach mehr als 30 Jahren beruflicher Tätigkeit im Rathaus und nun 5 Jahren als Bürgermeister, was meine Fähigkeiten und Erfahrungen anbelangt, über eine breite fachliche Kompetenz verfüge.

Was mein Herz anbelangt, so kann ich sagen:

Ich liebe meine Heimat und möchte mich weiter mit aller Kraft für unsere Gemeinde Wenden und die hier lebenden Menschen einsetzen. Ich habe in den letzten Jahren ein Gespür dafür entwickeln können, was einen guten Bürgermeister auszeichnet:

Er ist die Nahtstelle zwischen Politik, Verwaltung und den Bürgern.

Ich kann es nicht jedem Recht machen. Um die unterschiedlichen Interessen in Einklang zu bringen, braucht man viel Einfühlungsvermögen, Verständnis und Fingerspitzengefühl. 

Das traue ich mir zu voll und ganz zu.

Ich würde mich sehr freuen, wenn die Wählerinnen und Wähler der Gemeinde Wenden mir erneut das Vertrauen als Bürgermeister aussprechen. Ich wünsche mir, dass die Bürgerinnen und Bürger mich am 13. September 2020 für weitere 5 Jahre im Amt bestätigen.

Ich bin gerne Bürgermeister - ich sehe es als wertvolle Aufgabe an, in meiner Heimatgemeinde, wo ich selbst aufgewachsen bin, etwas zu bewegen. Ich möchte weiterhin eine Gemeindeverwaltung führen, die sich für ihre Bürgerinnen und Bürger einsetzt. Ich möchte weiterhin einem Rat vorstehen, in dem Politik zum Wohle der hier lebenden und arbeitenden Menschen gemacht wird.

Ihr
Bernd Clemens

Wo Sie mich treffen können
 

Corona-Virus

Leider lässt das Corona-Virus es zur Zeit nicht zu, sich auf einem der vielen tollen Feste und Veranstaltungen persönlich zu begegnen.

Bilanz

Leistung verdient Vertrauen

Zukunft

Erfolg durch Nachhaltigkeit

Bernd Clemens

Aus Liebe zur Heimat